Coole Mädchen, starke Mädchen – und kein Rosa!

Buecher_starke_Maedchen_Bibliomagia

Am 14. Juni 2018 lief beim WDR die Sendung frautv mit dem Thema „Typisch Frau? Rollenbilder – Machen wir eine Rolle rückwärts?“  Dabei zeigte Moderatorin Sabine Heinrich wie sehr alt hergebrachte, klassische Rollenbilder in aktuellen Schul- und Kinderbüchern in den letzten Jahren wieder Einzug gehalten haben. Darin tragen Mädchen Rosa und interessieren sich nicht für sehr viel mehr als fürs Backen, für Kleider, Ballett und Pferde. Unglaublich, oder? Und das im Jahre 2018!

Nach diesem Fernsehbeitrag hielt ich es für absolut notwendig, meinen Leserinnen und Lesern zu zeigen, dass es durchaus auch andere Kinderbücher mit Mädchen gibt. Und darauf lege ich bei Bibliomagia großen Wert! In vielen Büchern, die ich für die Buchhandlung auswähle, sind Mädchen Abenteurerinnen, mögen auch die Farbe Blau und sind mutige Heldinnen. Ja, es gibt sie, die Bücher mit coolen Mädchen! Und hier möchte ich euch ein paar von denen vorstellen.

Spanische Kinderbücher mit coolen Mädchen

spanische_buecher-starke_maedchen

Los cuadernos de Violeta – Un tesoro bajo el mar

Die Reihe Los cuadernos de Violeta hat als Heldin ein achtjähriges Mädchen, das seine Ferien bei der Großmutter an der Küste verbringt. Hier fühlt sich Violeta frei und zusammen mit ihrer Freundin Marina machen sie die abenteuerlichsten Entdeckungen. Furchtlos und abenteuerlustig gehen sie z.B. auf Tauchgang, um seltene Wasserpflanzen zu bestaunen oder ein versunkenes Schiff zu finden. Die beiden Mädchen schaffen es, sich aus brenzlige Situationen hinaus zu manövrieren und interessieren sich für die Geheimnisse, die ihre Umwelt für sie bereithält. Am Ende eines jeden Bandes können wir die Notizen nachlesen, die Violeta von ihren Naturentdeckungen gemacht hat.

Violeta ist ein wahrhaft cooles Mädchen: schwarze Latzhose, freches Sommersprossengesicht und ein Typ, mit dem man gerne befreundet sein möchte.

Es gibt mittlerweile 6 Bände von „Los cuadernos de Violeta“. Eine Kinderbuchreihe aus Spanien von Pepe Maestro und Mercè López für Kinder ab 6 Jahre.

Beispielseite_Violeta
Beispielseite aus dem sechsten Band von „Cuadernos de Violeta“ (Verlag Edelvives)

Cenicienta y las pantuflas peludas

Junge Frauen wie das Aschenputtel und ihre Stiefschwestern träumen von einem Prinzen, der sie als Frau erwählt und mit dem sie ein wundervolles Leben im Schloss verbringen werden, in tollen Kleidern und gläsernen Schuhen. So will es das klassische Märchen von „Cenicienta – Aschenputtel“. So fängt auch das Buch Cenicienta y las pantuflas peludas an. Die Bilder erschlagen einen sogar am Anfang mit einer Fülle an Rosa-Tönen.  Doch irgendwie entwickelt sich die Geschichte hier doch anders als erwartet. Cenicienta trägt ein grauenvolles Outfit, legt den schlechtesten Tanz beim Ball hin und der Prinz ist der reinste Horror: Ein Schnösel mit Mundgeruch, Stoppeln und Rotznase.

Da flüchtet Cenicienta, und zwar nicht weil sie ihre Kutsche erreichen möchte, sondern weil das Leben an der Seite eines Prinzen ein Albtraum sein würde. Sie möchte etwas anderes in ihrem Leben. Welch glücklicher Zufall, dass sie da an einer „Jobmesse für Mädchen“ vorbeikommt. Der richtige Ort für alle jungen Frauen, die es satt haben immer nur schön sein zu müssen.

Ein humorvolles Buch von Davide Cali und Raphaelle Barbanègre für Kinder ab 5 Jahre.

cenicienta_pantuflas_peludas
Beispielseite aus „Cenicienta y las pantuflas peludas“ (Verlag Anaya)

 

Griechische Kinderbücher mit tollen Mädchen

griechische-Buecher-starke_maedchen

Pippi Langstrumpf oder Πίπη Φακιδομύτη ist natürlich das Paradebeispiel einer Kinderbuchheldin, die ganz anders ist als die „typischen“ Mädchen. Sie ist furchtlos, stärker als jeder Mann und der beste Kumpel, mit der man tolle Abenteuer erleben kann. Natürlich gibt es diesen Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren auch auf Griechisch.

Eine weitere Empfehlung aus dem griechischen Buchmarkt ist die Reihe „Όμορφες, Τετραπέρατες και θαρραλέες„, die aus dem Italienischen ins Griechische übersetzt wurde. Beatrice Masini erzählt hier Geschichten von Mädchen, die  – wie es der Titel der Reihe schon sagt – schön aber auch mutig und klug sind. Dabei entführt uns die Reihe mit ihren Geschichten stets in ferne Länder.

Ein Buch möchte ich an dieser Stelle jedoch besonders hervorheben, und das ist Μελίνα Ντετέκτιβ der griechischen Autorin Ιωάννα Μπαμπέτα.

Μελίνα Ντετέκτιβ

Melina_ntetektiv_Mpampeta
Μελίνα Ντετέκτιβ mit Beispielseite (Verlag Metaixmio)

Das Buch ist in Tagebuchform geschrieben aus der Sicht unserer kleinen Heldin Melina. Sie träumt davon Detektivin zu werden und wird von ihren Mitschülerinnen dafür ausgelacht. Denn diese wollen alle nur entweder Sängerinnen, Lehrerinnen oder Schauspielerinnen werden. Aber das macht Melina nichts aus. Sie ist sogar stolz darauf, dass sie aus der Reihe tanzt und etwas ganz anderes machen möchte.
Gleich zu Beginn der Geschichte merkt man, dass Melina ein besonderes Mädchen ist. Und das wird sich auch zeigen, als sie ihre erste Entdeckung macht. Sie findet nämlich einen alten Mann, der in einem verlassenen Nachbarhaus eine Obdach gefunden hat. Melina versteht zunächst nicht, warum dieser Mann dort allein lebt und sein Essen in den Mülleimern sucht. Sie überwindet ihre anfängliche Angst und geht auf ihn zu. Sie bringt ihm Essen und leistet ihm Gesellschaft, bis ihre Mutter es herausbekommt und ihr den Umgang verbietet. Der alte Mann muss das Haus verlassen und Melina schwört sich, dass sie es sich zur Aufgabe machen wird, noch viele andere alte Menschen zu finden, die keine Familie und kein Heim haben. Schließlich wird sie einmal Detektivin werden!

Ein tolles Buch für Kinder ab 6  Jahre, das uns vom Mitgefühl und vom Mut erzählt, sich für andere einzusetzen und seine Träume zu verfolgen, egal was andere darüber denken.

Italienische Kinderbücher mit starken Mädchen

italienische_buecher-starke_maedchen

Auch auf Italienisch gibt es natürlich Pippi, hier heißt sie dann Pippi Calzelunghe und natürlich ist in den Empfehlungen für italienische Bücher auch die Reihe von Beatrice Masini aufgeführt, Belle, astute, coraggiose„, die uns bei den griechischen Büchern schon begegnet ist.

Belle, astute e coraggiose

Im Band Il dono della figlia del Re treffen wir auf Uma, eine Königstochter in einem fernen, warmen Land. Sie ist das siebte Kind des Königs und die einzige Tochter. Als der König spürt, dass sein Ende naht, gibt er seinen Söhnen die Aufgabe, ihm ein Geschenk zu bringen, das sie für das Wertvollste halten. Wer die Aufgabe am besten löst, soll den Thron erben. Da greift Umas Mutter ein und fordert, dass auch Uma ein Recht dazu hat, mitzumachen und sie nicht ausgeschlossen werden darf, nur weil sie ein Mädchen ist.
So geht sie auf die Reise, trifft wilde Tiere, zeigt Mut, Mitgefühl und Weisheit und wird ihrem Vater ein ganz besonderes Geschenk mitbringen.

Ideal für Kinder ab 6 Jahre, die Märchen und Abenteuer lieben.

Eugenia l’ingeniosa

Ein weiteres Energiebündel ist Eugenia. Ein Mädchen, das es liebt, mit Werkzeug herum zu experimentieren, erfinderisch und neugierig ist. In kurzen Shorts, einem wilden Zopf und mit reichlich Phantasie geht sie auf Entdeckungsreise und hat dabei auch noch ihren kleinen Bruder im Schlepptau. Ihr großes Projekt: Sie muss einen Weg zur Geheimnis umwobenen, gegenüberliegenden Insel finden, auf der nie jemand gewesen ist. Natürlich schafft sie es!

Eine phantasievolle Abenteuergeschichte mit einer sympathischen kleinen Heldin, die sich als geniale Handwerkerin erweist.

Für Kinder ab 5 Jahre geeignet. Übrigens handelt es sich hierbei um eine Übersetzung. Das Original ist auf Französisch und ist natürlich weiter unten in den Empfehlungen für französische Bücher ebenfalls aufgeführt.

Eugenia_ingeniosa
Beispielseite aus „Eugenia, l’ingeniosa“ (Verlag Sinnos)

 

Französische Bücher mit coolen Mädchen

franzoesische-buecher_starke_maedchen

Wie oben schon beschrieben, gehört das Buch von Anne Wilsdorf „Ingénieuse Eugénie“ zu einem meiner Lieblingsbücher, die von coolen Mädchen handeln.

Bonjour Pompier

Aber an dieser Stelle noch ein Buchtipp für jüngere Leser. Ja, auch im Pappbilderbuch-Alter können wir die Weichen für ein wertfreies Rollenbild von Mädchen setzen!
Und die beiden französischen Autoren Michael Escoffier und Matthieu Maudet schaffen das auf geniale und einfache Weise.

Ein Buch mit einem Feuerwehrmann soll etwas für Mädchen sein? Ja klar, warum nicht – es ist ein Buch für Mädchen und Jungen. Das Besondere dabei ist, dass ganz subtil und so ganz nebenbei der tapfere Feuerwehrmann, der im Laufe des Buches so einige Feuer löscht, gar kein Mann ist, sondern eine Feuerwehrfrau! Und das entdeckt man auf einer Seite, auf der sie ihren Helm absetzt. Dies ist sicher eine Überraschung, die man nicht erwartet. Aber die Geschichte hält noch eine weitere lustige Überraschung am Ende bereit, die hier natürlich nicht verraten wird.

Das Buch gibt es übrigens auch auf Italienisch und ist ideal für Kinder ab 2 Jahre.

Bonjour_pompier-Maudet_Escoffier
Beispielseite aus Bonjour Pompier (Verlag l’école des loisirs)

 

Alle empfohlenen Titel hier nochmal aufgelistet:

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

    • Ευχαριστώ! Ναι, ήθελα να δείξω ότι υπάρχουν και βιβλία που παρουσιάζουν και μια άλλη εικόνα κοριτσιών από αυτήν της κλασικής ροζ πριγκίπισσας. Και θα μπορούσα να είχα επιλέξει τόσα άλλα…. Υπάρχουν αρκετά τελικά!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s